Home » Konsolidierter Marktdaten-Feed » FTSE Global Indizes

dxFeed Live-Beispiel: FTSE Indizes

SymbolBeschreibungLetzter KursVeränderungVeränd. %Zeit
UKX:FTSEFTSE 100
STI:FTSESingapore Strait Times
Demo-Daten. Daten sind mindestens 15 Min. zeitverzögert. Siehe Disclaimer. Powered by dxFeed-JavaScript-API.
Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen an Marktdaten zu erörtern.

FTSE Russell ist eine vertrauenswürdige Quelle für Indexdaten und eine weltweite Standardreferenz für Anleger.

FTSE UK Index Series wurde entwickelt, um die Performance britischer Unternehmen darzustellen. Sie bietet den Marktteilnehmern einen umfassenden und ergänzenden Bestand von Indizes, welche die Performance aller Kapital- und Industriesektoren des britischen Aktienmarktes messen.

Zu den wichtigsten Indizes innerhalb der FTSE UK Index Series gehören:

  • FTSE 100 Index (UKX) – umfasst die 100 Bluechips-Unternehmen mit höchster Marktkapitalisierung, die an der Londoner Börse gelistet sind.
  • FTSE 100 Total Return Index – misst die Gesamtrendite des zugrunde liegenden FTSE 100 Index. Dabei werden Kapitalperformance und Erträge kombiniert (reinvestiert zum Dividendentermin (xd)).
  • FTSE 100 Net of Tax Index (UKXNUK) – Alle von britischen Steueransässigen gezahlten Dividenden werden wie deklariert angewendet. Erklärt ein Unternehmen mit REIT-Status eine Property Income Dividend (PIDs), wird eine entsprechende Quellensteueranpassung vorgenommen. Die von nicht in Großbritannien ansässigen Unternehmen gezahlten Dividenden werden um die Quellensteuer bereinigt, die auf Basis der maximalen Quellensteuersätze für Dividenden von institutionellen Anlegern berechnet wird, sofern diese nicht im selben Land wie die ausschüttende Gesellschaft ansässig sind und nicht unter Doppelbesteuerungsabkommen fallen.
  • FTSE 250 Index – umfasst Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung, die nicht in den FTSE 100 fallen, und entspricht etwa 15 % der britischen Marktkapitalisierung.
  • FTSE All-Share Index entspricht 98-99 % der britischen Marktkapitalisierung. Der FTSE All-Share Index ist die Zusammenfassung der FTSE 100-, FTSE 250- und FTSE Small Cap-Indizes.
    FTSE 350 Supersectors Indizes – 18 Echtzeit-Indizes des Industriesektors, die von Unternehmen der FTSE 100- und FTSE 250-Indizes abgeleitet sind.
  • FTSE 100 Declared Dividend Index (F1DIVD) und FTSE 100 Dividend Index – RDSA Withholding (F1DIV) – sind der kumulierte Wert der beschlossenen Bardividenden der einzelnen Elemente des zugrunde liegenden FTSE 100-Index, berechnet am Ex-Tag (xd) und ausgedrückt in Indexpunkten. Für den F1DIVD werden alle Dividenden wie von den Unternehmen beschlossen angewendet, ohne dass dabei Quellensteueranpassungen vorgenommen werden. Für den F1DIV gibt es eine Ausnahme für Dividenden, die auf Royal Dutch Shell A-Aktien gezahlt werden, bei denen 15 % Quellensteuer abgezogen werden. Die Indizes erstrecken sich über einen Zeitraum von einem Jahr vom Handelstag nach dem dritten Freitag im Dezember bis zum folgenden dritten Freitag im Dezember.

Siehe: FTSE-Website

Verfügbar in:

  • Echtzeit: direkter Datenfeed
  • Verzögert: Echtzeit-Feeds, um 15 Minuten verzögert
  • Historisch: Vollständige historische Tickdaten bis zum vorherigen Handelstag. Gesteuerte Wiedergabe ("Replay") und gehostete Analyse

Format:

Wir bieten:

  • Direkter Feed von FTSE
  • Mögliche Konfiguration von Zusammenführung und Drosselung, um den nachgelagerten Systemdruck zu steuern
  • Effiziente Datenkompression bei Übertragung
  • Feed-Handler- und Messaging-Infrastruktur mit geringem Hardwareaufwand
  • Überwachung und Support rund um die Uhr