Überblick

dxFeed analysiert, indexiert und speichert täglich bis zu 10TB Rohdaten und macht sie für den Zugriff von Finanzinstituten und Privatpersonen verfügbar. Dabei nutzt dxFeed die Leistungsfähigkeit von Cloud Computing, um praktisch unbegrenzte Kapazität und Skalierbarkeit für die Speicherung von Tickdaten mit Zeitstempel im Millisekundenbereich zu bieten.

Dadurch entfallen hohe Investitionen in die Infrastruktur, wie z. B. Kollokationsräume und Strom, und wir stellen vom ersten Tag an die notwendige flexible Speicher- und Rechenleistung zur Verfügung. Dank vollständiger Skalierbarkeit ist unsere Lösung für zukünftiges Wachstum (einschließlich der Anzahl gleichzeitiger Client-Verbindungen) bestens gerüstet.

Möglichkeiten der Datenbereitstellung

API-Zugang

Tick-Datendienst

Tick-Daten eignen sich für Analyse, Schließen von Datenlücken, Audits und Kundenservice.

  • Zugriff auf Daten außerhalb der NBBO: Regionale Statistiken für Aktien und Optionen, Orderbuchdaten
  • Extraktion berechneter Daten über API (Griechen, theoretische Preise, implizite Volatilität)
  • REST-API

Service für aggregierte Daten

Aggregierte Daten eignen sich für Visualisierung, Analyse und Anwendungsentwicklung.

  • Zahlreiche Kerze-Typen mit beliebiger Auflösung (z. B. 133 Ticks OHLCV), Bid/Ask-Aggregationen, Renko-Aggregationen und viele andere gebrauchsfertige Ausführungen.
  • Beobachtung des Portfolioverhaltens mit Hilfe von Formeln
  • REST-, Java-, C-, C#-, JavaScript- und Python- API

Cloud-Service zur Wiedergabe der Marktdaten

Speicherungs- und Wiedergabedienste für Marktdaten auf Tick-Level sind leistungsstarke Werkzeuge für Einblicke in historische Daten und Modell-Backtests.

  • Zahlreiche Kerze-Typen mit beliebiger Auflösung (z. B. 133 Ticks OHLCV), Bid/Ask-Aggregationen, Renko-Aggregationen und viele andere gebrauchsfertige Ausführungen.
  • Cloud-Service
  • Java-, JavaScript-API

Einmalige Datenübertragung

Direkte Downloads

Eine einmalige Datenextraktion als *.csv (Tick-Level oder aggregiert) kann von einer jährlichen bis zu einer tagesgenauen Basis über einen Link erfolgen.

AWS snowball

Die Datengröße der .csv-Datei kann mehrere Petabyte erreichen, so dass die Lieferung tatsächlich physisch erfolgen kann – über den AWS-Snowball-Service.

Historische Daten bestellen

Füllen Sie bitte das Formular aus, um kundenspezifische historische Marktdaten-Feeds anzufordern.

Abdeckung historischer Marktdaten

Regionen

Vereinigte Staaten

Europäische Union

Türkei

Weltweit

Anlageklassen

Aktien und ETFs

Futures

Optionen

Indizes

Anleihen

Devisen

Kryptowährungen

Spot-Kurse

Datentypen

Bid/Ask

Last Sale

Time & Sales

Price-Level-Book

Volle Orderbuchtiefe

Kerzen

Unsere Services für historische Daten beinhalten folgende Punkte:

  • Direkte Feed-Erfassung
  • Unbegrenzte Datenspeicherkapazität
  • Hohe Speicherredundanz, um Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit der Dienste zu gewährleisten
  • Datensicherheit und Datenschutz – Kundendaten werden weder in der Cloud gespeichert noch in die Cloud übertragen
  • Nahtlose Technologieintegration
  • Sehr schnelle Zugriffszeiten – weniger als 1 Sekunde ganztägige Extraktionszeit, weniger als 400 Mikrosekunden Zugriffszeit auf den Full-Book-Snapshot.

Warum Marktdaten von dxFeed?

Hohe Qualität der Marktdaten
Historische Daten rückwirkend
bis zum Jahr 1998
Flexible Konfiguration von Datensätzen
Verschiedene Optionen
für die Datenübertragung
Tick-Level-Auflösung
24h-Support
Ausfallsicherheit und
Zuverlässigkeit
Schutz von Kundendaten
Skalierbarkeit und Performance

Technische Merkmale

Das dxFeed-Datennetzwerk für historische Marktdaten besteht aus zahlreichen globalen Servern, die an primären Standorten gehostet und direkt mit den Börsen verbunden sind.
2,5 MIO.
Instrumente
3 PB
Marktdaten
10 TB
kommen täglich hinzu

Kunden

Führende internationale Finanzinstitute setzen auf dxFeed als ihren wichtigsten Anbieter von Marktdaten und damit verbundenen Dienstleistungen.

TD Ameritrade logo
tastytrade logo
PEAK6 logo
Bookmap logo